Silver Club „NewComer Independent KulturNacht" am 6. April

Silver Club „NewComer Independent KulturNacht“, Jugendkirche Braunschweig, Herzogin-Elisabeth-Straße 80a, am Prinzenpark, 38104 Braunschweig, Samstag, 06. April 2013, Einlass: 20.00 Uhr (Interview ab 20.30 Uhr), Eintritt frei



In eindrucksvollem Ambiente der Jugendkirche schickt der Silver Club diesmal die Braunschweiger NewComer ins Rampenlicht! Der Silver Club hat sich neue Juwelen aus Kunst und Kultur aus unserer Stadt herausgepickt, um junge Künstler und neue Projekte dem Publikum vorzustellen. Überzeugt Euch selbst von der Qualität des Nachwuchses der Braunschweiger Kulturszene!

Klangkunst :
Im Vorprogramm sorgt die Band „Arjomi“ für eine außergewöhnliche Stimmung, in die sie das Publikum durch ein mannigfaltiges Repertoire von Instrumenten sowie Ober- und Untertongesang versetzt. Der Kirchenraum wird hierbei so zum einen Klangkörper der ganz besonderen Art und färbt sich in einer Klangkulisse.

Kultur:
Das Hauptprogramm wird mit der Vorstellung des Projektes „NeunRaumKunst“ aus der Jahnstraße durch ein kurzes Interview und Hintergrundbildern eröffnet. Parallel zum gesamten Programm gibt es ein Bonbon für Liebhaber exklusiver Kunstobjekte, die Künstler von „NeunRaumKunst“ stellen Exponate aus ihrem eigenen Atelier am Veranstaltungsort aus.

Für einen literarischen Genuss sorgt anschließend der Nachwuchs der Braunschweiger Poetry-Slam-Szene, vertreten unter anderem von Sven Olinski und Fabian Wolf. Sie veranstalten den U20-Poetry Slam in Braunschweig, der auch schon im LOT-Theater stattfand. Ihre scharfsinnigen Sprachhülsen und Ihre Wortakrobatik begeistern das Publikum.

Als nächstes und als musikalischer Haupt-Act präsentiert die Indie-Rock-Gruppe „Mädchen“, die den nB-Talentschuppen-Wettbewerb gewann und bereits mit „Nena“ in der Stadthalle auf der Bühne stand, ihren Indie-Piano-Rock, der ganz ohne Gitarre auskommt.

Party:
Anschließend schweißtreibendes Abtanzen mit den Jungs von „INDIE.DISKO.GEHN“ bei einer Party mit neuen Indie-Songs und den für den Silver Club gewohnten Indie-Klassikern. Ihr Können beweisen die beiden DJs regelmäßig im Sauna-Klub im Hallenbad Wolfsburg, auf diversen Indie-Festivals und im ehemaligen Merz in Braunschweig.

Allgemeines
Der Silver Club orientiert sich gedanklich an den klassischen Independentveranstaltungen. Im Vordergrund steht hierbei der gemeinnützige Zweck. In Eigenregie und ohne Gewinnabsicht bietet der Silver Club an verschiedenen Veranstaltungsorten unabhängige Kulturangebote an. Alle Personen, die an diesen Veranstaltungen mitwirken, arbeiten ehrenamtlich.

 

Submit to FacebookSubmit to Twitter

Additional information