„Göttliche Komödie – 100 Meistergraphiken von Salvadore Dali“

Einladung zum Pressegespräch und zur Vorab-Besichtigung
„Göttliche Komödie – 100 Meistergraphiken von Salvadore Dali“
 
Ausstellung vom 22. März bis zum 30. April 2018
in der jakob-kemenate, Eiermarkt 1A, 38100 Braunschweig

 
Der italienische Dichter Dante Alighieri hat mit der „Göttlichen Komödie“ eines der berühmtesten Werke der Weltliteratur geschrieben. In seinen Versen beschreibt er eine imaginäre Reise in die Hölle, das Fegefeuer und ins Paradies. Der spanische Maler Salvador Dali hat zu den Versen 100 Graphiken geschaffen, die vom 22. März bis zum 30. April in der jakob-kemenate zu sehen sind. Diese Meistergraphiken (Farbholzschnitte und Farbxylographien) sind zwischen 1950 und 1960 entstanden, sie gelten als ein Jahrhundertwerk, das an Genialität und künstlerisch handwerklichem Können alles Bekannte in den Schatten stellt.
 
In einem Pressegespräch am Donnerstag, 22. März, um 11 Uhr in der jakob-kemenate, Eiermarkt 1A, 38100 Braunschweig, informiert Jochen Prüsse über die Ausstellung.
Fragen beantwortet Jochen Prüsse (Stiftung Prüsse) vorab unter Telefon 05306 / 95 95 26, Fax: 05306 / 959577, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
 

Additional information