Vortragsreihe "Wege zu einer Kultur des Friedens": Wohin entwickelt sich China?

»Herausforderung China - So prägen die Handelsbeziehungen der neuen Großmacht die Weltpolitik. Präsident Xi Jinping spannt ein Netz von Beziehungen rund um den Globus, während er seine Herrschaft im Inland erbarmungslos absichern lässt - beides höchst erfolgreich. Das chinesische Modell gewinnt damit für zahlreiche Staaten auf der Kippe zwischen Autoritarismus und Demokratie fatale Attraktivität. « (Finn Mayer-Kuckuk)

Finn Mayer-Kuckuk wurde 1974 in Bonn geboren. Er studierte Sinologie, Japanologie und Wirtschaftswissenschaften, bevor er die Georg von Holtzbrinck Schule für Wirtschaftsjournalisten besuchte. Seit 2006 arbeitet er als Korrespondent in Ostasien. Derzeit beliefert er eine Gruppe deutschsprachiger Medien, darunter die Frankfurter Rundschau, die Berliner Zeitung und das Neue Deutschland.

Additional information