"Anti-AfD-Plakat von Coca-Cola?"

"Ein vermeintliches Werbeplakat des Brauseherstellers sorgt für Aufruhr. Wer steckt dahinter? Und was meint der Konzern?" Zum Artikel in der TAZ und zum Link "AfDentskalender" geht es hier lang.

Vielleicht ist das Ganze auch von den Werbestrategen des Coca Cola-Konzerns ins Leben gerufen, so als Weihnachtswerbeüberraschung mit politischem Hintergrund. Wohl eher nicht, aber wer weiß. Jedenfalls will der B-S keine Coca Cola-Werbung machen und macht sie damit.

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok