Auszeichnung für „Schulen auf EssKurs 2013"

Verbraucherzentrale-Niedersachsen in Braunschweig

Verbraucherzentrale Niedersachsen belohnt Einsatz für gute Schulverpflegung

Braunschweig, 21.06.2013. 17 Schulen aus Niedersachsen wurden heute in Oldenburg für ihr Engagement für eine bessere Schulverpflegung belohnt. Nach erfolgreicher Teilnahme an der Maßnahme der Verbraucherzentrale Niedersachsen „Schule auf EssKurs" gab es bei der Prämierungsfeier erneut zahlreiche Sterne. Insgesamt wurde die begehrte Urkunde zehn Schulen zum ersten Mal verliehen. Eine Schule erhielt ihren 2. Stern und jeweils zwei
Schulen eine Auszeichnung für ihre erfolgreiche dritte beziehungsweise vierte Teilnahme. Zwei Schulen gelang es erstmals den 5. Stern für sich zu holen.

Dorothee Meyer-Mansour vom Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Petra Kristandt, stellvertretende Geschäftsführerin der Verbraucherzentrale Niedersachsen und die Ernährungsfachkräfte überreichten den Schuldelegationen die Urkunden und Geschenke. Die Laudatoren würdigten Einsatz und Ausdauer der Akteure für ihre Sache und deren Wunsch, das Erreichte nachhaltig zu etablieren.

Im Herbst 2012 starteten 20 EssKurs-Schulen ihre „Sternfahrt". Sie haben sich dafür stark gemacht, die Qualität ihres Essens, dessen Akzeptanz bei den Schülern sowie die Atmosphäre in den Mensen zu verbessern. Während der neunmonatigen Umsetzungsphase wurden die Schulen vom Ernährungsteam der Verbraucherzentrale fachlich unterstützt.

Zur Abschlussfeier waren zahlreiche Schüler mit Lehrern, Schulleitern, Mensapersonal und Eltern angereist. Sie bekamen nicht nur Einblicke in dieAktivitäten aller Teilnehmer, sondern auch in das „Frische Küche"-System
einiger Oldenburger Schulen. Praxisnah präsentierte Sebastian Zantopp,Küchenleiter der Oberschule Ofenerdiek, das Verpflegungskonzept. SchulleiterPaul Vogel und Stadträtin Dagmar Sachse, die den Schulträger vertrat,
begrüßten den Ansatz und berichteten von ihren Anforderungen und Erfahrungen hinsichtlich des Mensaessens.

Die nächste Runde von „Schule auf EssKurs" startet nach den Sommerferien. Alle niedersächsischen Schulen können sich noch bis zum 05.07.2013 dafür bewerben. Hintergrundinfos und Bewerbungsunterlagen gibt es unter
www.verbraucherzentrale-niedersachsen.de/schule-auf-esskurs

Additional information