Schülerwettbewerb promotion school 2018 beginnt

"Pressemitteilung"

Junge Entrepreneure gehen an den Start: Schülerwettbewerb promotion school 2018 beginnt

Über 800 Schüler aus 19 Schulen der Region meldeten sich in diesem Jahr für den Schülerwettbewerb „promotion school“ an. Zum ersten Mal ist das Philipp Melanchthon Gymnasium aus Meine dabei. „Die hohe Teilnehmerzahl verspricht viel Ideenreichtum. Wir sind gespannt, was sich die Schüler in diesem Jahr alles einfallen lassen“, sagt Dennis Tobias, Projektleiter von „promotion school“. In aktuellen Workshop-Formaten, Arbeitsweisen wie Design Thinking und der teamorientierten Arbeit an iPads entwickeln Schüler systematisch Geschäftsmodelle. Eine Fachjury wählt schließlich die besten Konzepte aus, die zum Schuljahresende ausgezeichnet werden. Einmal jährlich veranstaltet die Allianz für die Region GmbH in Kooperation mit der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg und der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine den größten Schülerwettbewerb für Entrepreneurship in der Region.

Ab sofort werden die Teilnehmer in 250 Teams Ideen für die Geschäftsmodelle von morgen entwickeln. Bei der Kreation setzen sich die Teilnehmer mit aktuellen Trends und Entwicklungen auseinander. So auch mit dem Thema Digitalisierung. Bereits im letztjährigen Durchgang von „promotion school“ waren viele Beiträge digital inspiriert. Neben der Entwicklung von Apps und Websites gab es Produktideen wie ein Schließ- und Überwachungssystem auf biometrischer Basis, oder ein Fahrzeugassistenzsystem zur korrekten Bildung von Rettungsgassen. Die Jugendlichen erwerben auch wirtschaftliches Fachwissen und Schlüsselkompetenzen wie unternehmerisches Denken und Handeln. Diese bereiten die Schüler auf die Herausforderungen in der digitalen Arbeitswelt vor. Die teilnehmenden Schulen und Lehrkräfte nutzen den Wettbewerb bereits seit Jahren ergänzend zum Unterricht, mit dem Ziel eine stärkere Verbindung zur Wirtschaft aufzubauen.
Im gesamten Prozess profitieren die Teilnehmer vom Know-how erfahrener Innovations- und Wirtschaftsexperten, die ihnen beratend zur Seite stehen. Workshops zum Thema Entrepreneurship erleichtern die Entwicklung innovativer Unternehmenskonzepte. Eine Jury aus Vertretern der regionalen Wirtschaft bewertet die Kreativität der Konzepte und das richtige Gespür für fortschrittliche Produkte und Dienstleistungen. Auf die Sieger des Wettbewerbs warten Sachpreise im Gesamtwert von 10.000 Euro.

Additional information