Sauerei! Aigner blockiert Verbot von Tierfabriken

Was denn nun? Blockieren sich hier zwei CSU-geführte Ministerien untereinander? Bauminister Ramsauer will Gemeinden ermöglichen, den Bau von Megaställen zu verbieten. Damit ließe sich der Bauboom von Tierfabriken stoppen. Doch die Agrarministerin mit enger Verbindung zum Bauernverband Frau Ilse Aigner blockiert das Vorhaben. Weiß in der CSU eine Hand nicht was die andere tut? Keineswegs! Das ist schon aufeinander abgestimmt.

Frau Aigner will sich beim Bauernverband nicht durchsetzen, und da eilt ihr der Minister Ramsauer zu Hilfe mit seinem Vorschlag, den sie dann "zähneknirschend" und hilflos akzeptieren wird. Trotzdem ist Hilfe für Herrn Ramsauer angebracht. Denn Druck von der Straße ist oft hilfreich. Um mehr Druck aufzubauen, hat das Campagnen-Netzwerk Campact über eine Online-Aktion zum Protest aufgerufen gegen die Blockadehaltung der Agrarministerin Aigner: "Frau Aigner, Megaställe stoppen! Und warum die Megaställe gestoppt werden sollen, lesen Sie u. a. hier:

"BAK-Hähnchen ..."
"Masthähnchen im Haus der Wissenschaft"
"Tierhaltung in Massen - wer trägt die Verantwortung 1", "2", "3"
"Die Skulpt(o)ur"

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok